Dive Spots

Die Fotografien sind in den vergangenen Jahren an verschiedenen Orten entstanden. Die Orte, an denen ich die meiste Zeit verbringe, möchte ich euch kurz vorstellen:

 

Meine Tauchausbildung begann 1994 im Blue Water Dive Resort in Hurghada, Ägypten.

Dort bin ich bis heute immer wieder gerne Gast! Viele meiner Freunde haben dort ihre Tauchkarriere begonnen. Potentielle Buddies werden von mir hier gerne abgegeben, denn dann kann ich mir sicher sein, dass ich einen Taucher zurück bekomme.

 

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Nach vielen Aufenthalten in Ägypten entdeckte ich für mich das Beach Safari Camp, in dem ich oft die Einsamkeit gesucht habe und mich völlig dem entspannten Tauchen in einem unberührten Hausriff hingeben konnte. Hier fand ich die Ruhe, um mich in meiner Fotografie zu finden.

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Ein paar Hundert Tauchgänge später beschloss ich, dass es an der Zeit wäre meinen Divemaster und CMAS 3* zu machen. Ein guter Freund empfahl mir eine Tauchbasis auf Koh Tao, das Calypso Diving Center. Es waren fantastische , wenn auch manchmal harte Monate. Danke Jungs  für die tolle Zeit und alles was ich bei euch lernen und erfahren durfte!

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.
Logo Blue Waves

Am glücklichsten bin ich bei meiner Freundin Cristine Sinnet auf ihrer Blue Waves. Viele atemberaubende Safaris habe ich auf diesem wunderbaren Schiff erlebt. Zusammen mit einer fantastischen Crew, die mir jedes Mal das Gefühl gibt, nach hause zu kommen!

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.